Samstag, 25. August 2012

{ Being Creative } thoughts between

um Samstag, August 25, 2012
Reaktionen: 
0 Kommentare
Gute Nacht,

hier sind ein paar Gedanken, die mir so eingefallen. 
 
Thoughts between

Das leben ist schön,
Das leben ist reich.
Genieß die Zeit,
Bevor sie dir abgedreht wird.
Nur du weißt,
was dir gefällt.
und nicht die anderen.
und erzählst du uns anderen,
was du machts als nächstes?
ja?! was sagst du?
schwimmen, tanzen, wandern odder einfach nur leben?
find ich toll.
will ich auch.
ich hätt auch nix gegen backen! :)


  Enjoy Kathiiy

{ Being Creative } Status

um Samstag, August 25, 2012
Reaktionen: 
0 Kommentare
Hey du! Ja du! Ja wirklich, ich meine dich! Du bist doch der jenige der meinen Status grad liest oder denkst du etwa ich red mit dem Typen der mit der Axt hinter dir steht und sie dir uebern kopf hauen
moechte. ...................




Wenn du dich jetzt umgedrehst hast um zu sehen ob da wirklich jemand mit ner axt steht dann like.





by Kathiiy
August 2012

Gedicht: Die Regeln

um Samstag, August 25, 2012
Reaktionen: 
0 Kommentare
 Good Evening everybody,

here is my new poem.

Die Regeln

Du darfst geliebt haben,
deine Beziehnug nicht versiebt haben.


Dein Partner muss dich mögen, 

und nicht dein Vermögen.

Sie sollte alles für dich tun,
aber nicht das gebackene Huhn.

Kummer und Sorgen sollen schnell vergehen, 
sonst droht Zeitvergehen.

Dein Leben ist berechenbar, 
die Liebe unberechenbar.

Neues gibts zu tun, 
aber Hans mag kein Huhn.

Hahn und Henne mögen es nicht, 
wenn man ihr Ei zerbricht.

Hundert Jahre sollst du leben,
ohne zu erbeben.

Mit voller Kraft und Zuversicht!
Schlag ich dir dann ins Gesicht! :)

by Kathiiy 
August 2012

Dienstag, 7. August 2012

Gedicht: Ich bin da

um Dienstag, August 07, 2012
Reaktionen: 
0 Kommentare

Here comes my next Poem:

Was noch nicht in der Zukunft steht,
wird auch nicht so schnell vergehen.

Ordnung, Kontrolle und Sicherheit,
Feinde von Chaos, Gefahr und Unebenheit.


Machst du mal was richtig,

findet es niemand wichtig.

Aber machst du mal was falsch,
bist du gleich verfalscht.

17 Jahre am leben,
und schon woanders am leben.

Allerdings nur fuer ein jahr,
aber trotzdem sehr wahr.

Brauchst du mal einen guten Freund 
verzweifle nicht, sondern frag mich.

Hast du ein Problem,
wird es auch mein Problem.

Hoer zu! Wenn du denkst du bist ganz allein,
kommen ploetzlich hundert Freunde herein.

By Kathiiy 
June 2012

Dienstag, 12. Juni 2012

Gedicht: Dieses Versprechen und Das Ende

um Dienstag, Juni 12, 2012
Reaktionen: 
0 Kommentare
Hey Leute,
wie geht es euch? laneg nicht gesehen? Heute hab ich ein selbst geschriebenes Gedicht fuer euch. :) Also viel Spass beim Lesen. =)

Dieses Versprechen und das Ende

Ich moechte dein Herz nicht brechen,
Darum geb ich dir dieses Versprechen.
Es soll dich schützen,
Und nicht vertrüben.
Wenn du in Gefahr bist,
Du wirst erfahren.
Ich luege nich,
Sondern beschütze dich.
Machst du dir Sorgen,
Werd auch ich mich sorgen.
Du denkst das macht keinen Sinn,
Dann frag doch mal Kabim.

Es ist schwer zu verstehen,
Aber ich muss jetzt leider gehen.
Es tut mir leid was ist passiert.
Aber mein Leben ist hier vorbei,
Wenn ich jetzt nicht geh,
Fliegt das Leben uns vorbei,
Und keiner kanns mehr sehen.

Und wer glaubt dass ich nicht dichten kann,
Der wird sich wundern wenn er das hier sehen kann.
Ich weiss zwar nicht wie der Reim heisst,
Aber das ist doch sowieso ein Scheiss.
Wofuer noch alles kompliziert ueberlegen,
Wir werden immerhin alles überleben.

By Kathiiy                                   
June 6th, 2012



 

My Crazy World Copyright © 2012 Design by Antonia Sundrani, but Edited by Kathiiy Creativity :P